Heilpraxis Barbara Steiner
 HeilpraxisBarbara Steiner 

Rückführung und Reinkarnationstherapie

Unser Leben und unser Schicksal sind eingebunden in einen großen, geistigen Zusammenhang. Ursachen für bestimmte Konstellationen, Beziehungen, Aufgabenbereiche oder körperliche und psychische Probleme können sich in der frühen Kindheit, während der Geburtsvorgänge, in der Schwangerschaft, aber auch in anderen Bewusstseinsebenen und früheren Leben befinden.

So können beispielsweise alte Muster und Glaubenssätze aus vergangenen Leben in das heutige Leben hineinragen und hier immer noch ihre Auswirkung entfalten. Entdeckt und untersucht man die tieferen Ursachen, so werden oft überraschende Antworten gefunden und neue Wege können eingeschlagen werden.  

Da Zeit, als lineare Abfolge nicht „wirklich“ existiert, ist es eigentlich besser „Tiefführung“ und „Parallelleben“ zu sagen als „Rückführung“ und „früheres Leben“. Tatsächlich geht es in der Therapie darum, über ein bestimmtes Gefühl quasi ein „Vergrößerungsglas“ zu halten, d.h. sich noch tiefer in dieses Gefühl einzulassen und wahrzunehmen wie Bilder, Gedanken oder Gefühle auftauchen von Erfahrungen und Erlebnissen, die in der Seele und im Körper verborgen sind. Alles was jetzt an die Oberfläche kommen darf, war schon da. Doch jetzt, wo es angeschaut wird, können alte Lebensmuster abgelöst und transformiert werden. Durch die bewusste Integration alter Erfahrungen, kann der zukünftige Lebensweg im Handeln und Denken neu ausgerichtet werden.

Wieder bewusst gemachte Erfahrungen dienen dem seelischen Wachstum und ein tiefer Sinn für das Leben kann sich erschließen.

 

Der Ausgangspunkt für eine Rückführung ist stets eine bestimmte Frage- und Problemstellung aus dem Hier und Jetzt. Ziel ist ein Verständnis von karmischen Zusammenhängen und der Resonanzgesetze. So können z. B. bestimmte Konstellationen und Beziehungen näher beleuchtet werden, alte Gelübde und Versprechen gelöst werden… Eine klare Erkenntnis ist wie ein aufleuchtendes Bewusstsein, das Wandlung und Transformation in Bewegung bringen kann. Konflikte und Traumata  - aus welcher Zeitebene auch immer  - gehen dann in die Verarbeitung und Lösung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Steiner, HP für Psychotherapie 0931/ 45 28 283, 0176/ 50 20 80 58