Heilpraxis Barbara Steiner
 HeilpraxisBarbara Steiner 

Pränatale Therapie/ Metamorphose

Die Pränatale Therapie ist eine körperorientierte Psychotherapie, bei welcher durch Berührungen am Körper psychotherapeutische Prozesse ausgelöst werden.

 

Mit dieser Behandlung tauchen wir in vorgeburtliche Lebensprozesse ein  - dem Zeitpunkt vor der Empfängnis als reine Seelenenergie über die Schwangerschaft bis hin zu unserer Geburt. Vor allem der "Metamorphosenpunkt  - Empfängnispunkt" -  als ein Tor zwischen Jenseits und Diesseits -  kann ein tiefes Vertrauen und Verständnis in unser Dasein wachrufen.

 

Ein werdender Mensch im Mutterleib nimmt vieles wahr: Er ist von Geräuschen und Klängen umgeben, spürt Berührungen und wird geprägt von Gefühlen und Zuständen der Mutter und der Umwelt. Eine Vielzahl von Erfahrungen  werden von Anfang an gesammelt und bestimmen spätere Lebensmuster mit.

Blockierende Energien und belastende Situationen während der Schwangerschaft können behutsam aufgespürt werden. Aber auch kraftgebende Ressourcen, seelische und geistige Anlagen, die wir mit in unser Leben getragen haben, können zutiefst erinnert und heilsam integriert werden.

 

Über sanfte, kreisende Berührungen an bestimmten Reflexzonen der Füße, Hände und am Kopf gehen wir den Weg der Inkarnation bis zur Geburt nach. Die Wirkung ist wohltuend und entspannend!

 

Die metamorphische Behandlung ist auch sehr gut für Kinder oder ältere Menschen geeignet. Speziell für Schwangere ist diese Therapie als Vorbereitung für die Geburt eine hilfreiche Unterstützung. Wenn die Themen der eigenen Geburt gelöster sind, kann die werdende Mutter auch entspannter in die Geburt gehen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Steiner, HP für Psychotherapie 0931/ 45 28 283, 0176/ 50 20 80 58